Kaandlwool und Waldbergbauer Weg im Martelltal

Traditioneller Holzwaal in einem der schönsten Täler Südtirols

 

Die Wanderung beginnt beim Greithof im Martelltal und verläuft gleich zu Beginn entlang des "Kaandlwool", und im weiteren Verlauf auch auf dem Waldbergbauer Weg.
Der Kaandlwool (Holzrinnenwaal)d ist ein traditioneller Holzwaal welcher heute noch zur Bewässerung der Felder und Äcker dient.Dieser ist rund 2 km lang und besteht fast auf der gesamten Länge aus Holzrinnen (Kaandl)
Gespeist wird dieser von zwei Quellen, die im sogenannten Sebelwald entspringen und führt ganzjährig Wasser.
Immer zur selben Zeit, (24. Juni, Johannestag), erreicht die Quelle ihre höchste Schüttung, die bis weit in den Winter hinein anhält.
Entlang dieser schönen Rundwanderung erfährt man an zahlreichen Stationen viel Interessantes und Spannendes über das Leben ,Traditionen und Gebräuche der Bergbauern.

Fazit: Kurzweilige Wanderrunde in Traumhafter Landschaft

Gehzeit mit Pausen : 4:30 Std. 

Wegstrecke: 8,6km

Höhenmeter: ca.441m

Powered by Wikiloc
GPS Daten zum Download
Im GPX und KML Format
Kaandwool.zip
Archivdatei im ZIP Format [42.0 KB]

Bilder zur Tour

Kaandlwool im Martelltal

Dieser Bericht basiert auf den von uns gemachten Erfahrungen und spiegelt unsere persönliche Meinung wieder! 

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Bitte beachten Sie, dass die Inhalte dieses Formulars unverschlüsselt sind
Es sind noch keine Einträge vorhanden.