Wandern auf der Insel La Palma im Februar 2004

Aufgrund ihrer üppigen Vegetation wird sie auch oft als

“Die grüne Insel” oder “Wanderinsel” bezeichnet. 

Da La Palma ein dichtes und sehr gut beschildertes Netz von Wanderwegen hat,kann eigentlich jeder die nach seinem Geschmack und seiner Konstitution entsprechenden Wandertouren finden.

 

Wir haben einige Touren aus dem Rother Wanderführer La Palma unternommen.

Leider hatten wir in dieser Zeit noch kein GPS Gerät  und konnten somit keine unserer gemachten Touren aufzeichnen.

 

Tour auf den Pico Bejenado

Eine Wanderung auf den Gipfel des Bejenado lohnt vor allem wegen der sagenhaften Ausblicke auf die Cumbre Nueva und dem einzigartigen Panorama über die Westseite der Insel La Palma. Oben angekommen, lässt zudem der Einblick in den Caldera-Krater die Strapazen des Aufstiegs schnell vergessen. Selbst die Nachbarinsel Teneriffa ist bei klarer Sicht zu bewundern.

 

Endlich am Gipfel
Mit herrlichem Ausblick

Tour auf den Pico de la Cruz

Diese Tour führt auf das Dach der Insel, am größten Observatorium der Welt vorbei. Dabei eröffnen sich einzigartige Blicken in die Caldera und zu den Nachbarinseln.

                               Zum Vergrößern bitte auf das jeweilige Bild klicken.

 

 

 

Unser Feriendomizil

 

 

 

Dieser Bericht basiert auf den von uns gemachten Erfahrungen und spiegelt unsere persönliche Meinung wieder! 

 

Mehr zum Thema Wandern auf La Palma findet ihr unter anderem im Berzeit Magazin

 

 

nach oben