Der Küstenweg bei São Jorge

Aussichtsreiche Küstentour auf alten Pflasterwegen.

 

Heute sollte es mal keine Levada sein!
Diese kleine Rundwanderung führte uns in den Nordosten der Insel.
Wir Parken bei der Pfarrkirche von Sao Jorge.
Nun folgen wir der Straße abwärts.
Am Friedhof vorbei kommen wir zu einem großen Parkplatz.

Hier steigen wir nun auf dem gepflasterten Weg in Serpentinen hinunter zum Meer.

Vorbei an ein paar Ruinen, führt ein kurzer alter Küstenweg zum "Cais Antigo",dem alten Hafen von Calhau, der angeblich für die Versorgung der Nordostküste eine bedeutsame Rolle hatte.
Wie auch immer dort früher Schiffe angelegt haben, vorstellen kann man sich das nicht so ganz.!
Nach einem kurzen Aufenthalt in dieser schattigen und windigen Ecke geht es wieder aufwärts.
 

Oben beim Parkplatz gibt es im dortigen Cabo Aéreo Café einen leckeren Chinesa (Milchkaffee).

Danach fahren wir  zum Pico do Arieiro,wo wir bei diesem herrlichen Wetter noch ein paar Zeitraffer Aufnahmen machen möchten.

Fazit: Herrliche Wanderrunde die aber ein bisschen Kondition erfordert!

 

Länge der Wanderung: ca.5km

Gehzeit ohne Pausen: ca.2,0 Std.
Höhenmeter: ca. 350m

 

Tipp: Wer das Teilstück auf der Straße nicht gehen mag,fährt bis zum Cabo Aéreo Café.

Dort gibt es genügend Parkplätze!

 

GPS Track zur Tour (unbearbeitet)
Im GPX und KML Format
Küstenpfad Sao Jorge.zip
Archivdatei im ZIP Format [5.6 KB]
Powered by Wikiloc

Dieser Bericht basiert auf den von uns gemachten Erfahrungen und spiegelt unsere persönliche Meinung wieder.

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Es sind noch keine Einträge vorhanden.