Baiersbronn "Genießer-Tour"

Unterwegs auf einem der Baiersbronner Himmelswege.

Nachdem wir  schon auf sieben der Baiersbronner Himmelwege gewandert sind,stand nun bei idealem Wanderwetter ein weiterer dieser Wege auf unserer Touren-liste.

Die Wanderung führte uns vorbei am Buhlbachsee zur ehemaligen württembergisch-badischen Grenzstation„Zuflucht“(948m) und über das Ilgenbachtal zurück nach Obertal.

 

Start und Ziel ist bei der Tourist Information in Baiersbronn-Obertal.

Dort kann auch auf der gegenüberliegenden Seite kostenfrei geparkt werden.

Der Weg geht zuerst in Richtung Kurpark.
Über eine Brücke vorbei an einem Kneippbecken gelangen wir zum Duftkräuterwegle.
Nach der Besichtigung des schön angelegten Kräuterwegles folgen wir nun dem sanft ansteigenden Weg zum Buhlbachsee.

Zum Vergrößern bitte auf das jeweilige Bild klicken.

Bei einer kurzen Rast genießen wir die Stille am herrlich gelegenen Buhlbachsee.

 

Nun folgt ein steiniger Aufstieg zur ehemaligen baden-württembergischen Grenzstation

Zuflucht. Nach einem kurzen Stück auf dem Westweg gelangen wir zur Zollstockhütte.

Der Weg führt uns nun durch ein Hochmoorgebiet hinab ins Ilgenbachtal.

Diese Passage geht teilweise auf sehr schmalen Pfaden den Wald hinunter.

Über die Burgruine Tannenfels gelangen wir nach Obertal zurück.

Fazit: Schöne Runde, die aber leider zum Großteil nur über Waldwege führt.

Wegeformat:

34 % Naturpfade
19 % Waldwege
30 % Schotter
17 % Asphalt

Gehzeit: ca. 5,0Std

Wegstrecke: ca.18,2m

Hm im Aufstieg:ca. 540m

Hm im Abstieg: ca. 540m

Download GPS Daten zur Tour
Im GPX und KML Format
Genießer-Tour.zip
Archivdatei im ZIP Format [30.4 KB]

Dieser Bericht basiert auf den von uns gemachten Erfahrungen und spiegelt unsere persönliche Meinung wieder! 

 

 

Weitere Bilder zu den Wanderungen im Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord findet man in unserem Fotoalbum

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Es sind noch keine Einträge vorhanden.