Premiumweg Genießerpfad zur Glasmännlehütte

Abwechslungsreiche Tour  ins Sankenbachtal.

Start der Wanderung ist in Baiersbronn der Parkplatz bei der Sesselbahn.

Ab dort folgen wir  dann dem Kienbächle durch Wiesen und Wälder auf naturbelassenen Wege

bis zum Sankenbachsee. 

Der Sankenbachsee ist einer der fünf Karseen der Gemeinde Baiersbronn. Der See und die angrenzenden Feuchtwiesen bilden ein wertvolles Biotop und stehen deshalb unter Naturschutz.

Der weitere Streckenverlauf führt anschließend über naturbelassene Pfade und auf einem 800m langen Steig vorbei an den Sankenbach Wasserfällen.

An der Karwand  stürzt der Sankenbach als 40m hoher  Wasserfall in den Sankenbachsee.

Am Ende des Aufstiegs geht es vorbei an der  Wasserfallhütte und immer dem Genießerpfad folgend durch schöne Wälder.  

Fast zum Schluss der Wanderung erreicht man  die Glasmännlehütte, wo man bei einer deftigen Brotzeit den herrlichen Blick über das Baiersbronner Tal genießen kann.

Von hier wandert man bergab zum Ausgangspunkt der Wanderung. 

 

 

Gehzeit: ca. 4,0Std

Wegstrecke: ca. 12,4km

Hm im Aufstieg:ca.427m

Hm im Abstieg:ca. 427m

 

 

Strecke anschauen bei:

 

Zum Vergrößern bitte auf das jeweilige Bild klicken.

 

Dieser Bericht basiert auf den von uns gemachten Erfahrungen und spiegelt unsere persönliche Meinung wieder! 

 

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Es sind noch keine Einträge vorhanden.

 

 

 

zurück