Von Burgberg in die Starzlachklamm

Erlebnisreiche Wanderung  von Burgberg in die Starzlachklamm.
Dieser Weg beginnt an der Kirche und führt zunächst über die Altbürgermeister-Köberle Straße und dem Köpfleweg.
Dann folgt man der Ausschilderung dem Bachtelweg nach links und bleibt auf dem interessanten Pfad der über Stufen kletternd und mehrmals auf Stegen das Ufer wechselnd am Bergbach entlang stetig bergauf führt. Der Pfad mündet dann in eine Teerstraße dem wir rechts  im stetigen Anstieg bis zum Berggasthof Alpenblick folgen.
Bei dem Gasthaus geht es rechter Hand weiter auf dem Wiesen weg Richtung Alpe Topfen und Starzlachklamm.
Nach kurzer Zeit wird er sehr schmal und steil und man steigt in die Klamm ab.
Während des Weges sieht man die ersten schroffen und steil aufragenden Wände .
Das Tosen des Wassers wird lauter und man nähert sich der Starzlach.
Der Weg führt direkt am Fluss entlang und überquert diesen an einigen Stellen auf gut gesicherten Brücken.
Bei unserem Besuch hatte es in der Nacht zuvor sehr stark geregnet so dass gewaltige  Wassermassen in der Klamm abwärts rauschten.
Am Ende der Klamm beim großen Wasserfall  steht die Brotzeithütte, hier wird auch der Eintritt für die Besichtigung der Klamm entrichtet.
Danach geht es auf gemütlichen Wegen weiter, immer an der Starzlach entlang.
Nun folgen wir den Schilden nach Burgberg dem Ausgangsort unserer Wanderung.



Gehzeit: ca. 2,5Std

Wegstrecke: ca. 6,0km

Hm im Aufstieg:ca.227m

Hm im Abstieg:ca. 227m

 

Zum Vergrößern bitte auf das jeweilige Bild klicken

Dieser Bericht basiert auf den von uns gemachten Erfahrungen und spiegelt unsere persönliche Meinung wieder! 



 

zurück