Traufgang Schlossfelsenpfad

Eindrucksvolle Panoramablicke, schöne Wälder, offene Wacholderheidelandschaft mit alten Buchen und natürlich der schroff abfallenden Steilhang mit seinen markanten Felsformationen.

Der Traufgang Schlossfelsenpfad startet und endet am Parkplatz Waldheim östlich von Albstadt-Ebingen.Wie bei allenTraufgängen ist auch dieser der Wegverlauf vorbildlich ausgeschildert!


Von hier geht es in nordöstlicher Richtung an Kletterpark und Schwarzwildgehege vorbei leicht bergan auf die Albhochfläche mit ihrer offene Wacholderheidelandschaft.
Da wir relativ früh unterwegs sind,genießen wir die sagenhafte stille ,welche nur  gelegentlich von Vogelgezwitscher unterbrochen wird.
Vorbei an uralten Traufbuchen rund um Siechenbühl und der Anhöhe „Stählernes Männlein“gelangen wir zur Bitzer Steige.Da die Sonne in der Zwischenzeit schon richtig brennt,sind wir froh immer wieder schattige Abschnitte zu erreichen.
Nachdem überqueren der Bitzer Steige (L448) sind wir kurz darauf beim  Spielplatz Rossberg .
Danach geht es vorbei an dem Bauernhof" Fohlenweide" wo sich auch die gleichnamige Gaststätte befindet.Die dort in der prallen Sonne stehenden Pferden und Kühe werden umlagert von ganzen Mückenscharen, die sich dann auch sofort auf uns stürzen.
Also geht es rasch weiter und nach 2,5 Stunden kommen wir zum weissen Fels am Albtrauf.
Hier kann man nun immer wieder auf Felsnasen klettern und auf Albstadt hinunter schauen.
Erst am Mühlenfelsen, dann am Galgenfelsen, jeder neue Fels ist interessant , aber immer mit bedachter Vorsicht ,denn diese exponierten Stellen sind nicht ganz ungefährlich.
An der Schleicher-Hütte machten wir eine kurze Pause und gehen danach auf schattigem Pfad  zum Schlossfelsen mit seinem markanten Aussichtsturm.
Auch hier knipsen wir ein paar Bilder auf der Aussichtsplattform und wandern die letzten Meter zurück zum Parkplatz am Waldheim. 

 

 

Fazit: Schöne Wanderung ,auch wenn diese mit den Traufgängen"Zollernburg Panorama und Felsenmeesteig "nicht zu vergleichen ist.

 

Gehzeit: ca. 4:30Std.

Wegstrecke:15km

Höhenmeter: ca.380m

 
GPS Daten zur Wanderung
Im KML und GPX Format
Schlossfelsenpfad.zip
Archivdatei im ZIP Format [29.2 KB]

Dieser Bericht basiert auf den von uns gemachten Erfahrungen und spiegelt unsere persönliche Meinung wieder! 

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Es sind noch keine Einträge vorhanden.